DIE VERBORGENEN SCHÄTZE VON FLORENZ

In der Nähe des Hotels Casci befinden sich bezaubernde Geschäfte, die traditionelle Handwerkskunst aus Florenz anbieten: Masken, handbemaltes Papier, Töpferwaren und in Handarbeit hergestellte Violinen.

In der „Officina di Santa Maria Novella“, einer der ältesten Apotheken in Europa, finden Sie die Parfumrezepturen, die auch schon die Damen der Familie Medici benutzten, zudem Liköre und Getränke, hergestellt von Dominikanermönchen, die jahrhundertealte, überlieferte Rezepte und Techniken für die Herstellung nutzen.

Von der Piazza San Marco, die sich nur eine Häuserreihe entfernt von unserem Hotel befindet, können Sie mit dem Bus wundervolle Panoramaplätze erreichen. Das kleine, auf einer Anhöhe gelegene Fiesole beispielsweise, das eine romantische Aussicht auf Florenz bietet; hier können Sie in dem Restaurant „Reggia“ bei Kerzenschein dinieren und dabei all die funkelnden Lichter von Florenz betrachten.
Vom Bahnhof können Sie Piazzale Michaelangelo sowie die auf dem Hügel gelegene, mit Jasmin bewachsene Kirche San Miniato erreichen. Dort bietet sich Ihnen die Möglichkeit, den gregorianischen Gesängen der Mönche zu lauschen.

Einige zu unrecht vergessene, sehenswerte Orte, nur wenige Schritte von dem Hotel entfernt, sind:

San Marco das Museum San Marco mit den Meisterwerken von Fra Angelico;



opificio Firenze die Schmucksteinwerkstätten Opificio delle Pietre dure, mit einer beeindruckenden Ausstellung von Arbeiten aus Halbedelsteinen – wenn man sie einmal gesehen hat, möchte man sie unbedingt erwerben, weil sie so wunderschön sind;
 

Sinagogadie Synagoge von Florenz: bekannt als die schönste Synagoge in Italien. Sie überstand den Zweiten Weltkrieg und weist einige großartige Mosaike und besonders gestaltete Böden und Decken auf.
Von dem Moment an, in dem Sie Gast in unseren Hotel sind, genügt es, dass Sie auswählen, was Sie besichtigen möchten – wir kümmern uns um alles!

Wir werden alles möglich machen, damit Sie alle verborgenen Schätze von Florenz entdecken können.